POPCONS 17.08 (INDIE & POP)

 

POPCONS 17.08 (INDIE & POP)

Best indie and pop songs of the season plus precious pop pearls of the last decades at popcons.de, facebook.com/indiepopcons & youtube [https://goo.gl/ovRfqX]

popcons-Blog: http://popcons.de/2017/07/15/popcons-17-08-indie-pop/
popcons-Spotify-Channel: 19 Songs https://goo.gl/ayiQZ7
popcons-Youtube-Channel: 19 Songs https://goo.gl/e7wi4x

01. Childhood – Californian Light [https://goo.gl/rq22Yk]
02. Jacob Banks – Part Time Love [https://goo.gl/tNzQMq]
03. Amber Coffman – No Coffee [https://goo.gl/MyBqxJ]
04. Broken Social Scene – Hug Of Thunder [https://goo.gl/hGsUdw]
05. Hazel English – Love Is Dead [https://goo.gl/DYb4aC]
06. Beach Fossils – Down the Line [https://goo.gl/LBE2pg]
07. Ride – All I Want [https://goo.gl/KhVu67]
08. Day Wave – On Your Side [https://goo.gl/b6MmdD]
09. Joshua Burnside – Blood Drive [https://goo.gl/NaTH6p]
10. Now, Now – SGL [https://goo.gl/ot62ru]
11. HAIM – Want You Back [https://goo.gl/ngsu71]
12. The Preatures – Girlhood [https://goo.gl/7UMdav]
13. The Courtneys – Tour [https://goo.gl/6CzyK9]
14. Waxahatchee – Silver [https://goo.gl/K2gZrx]
15. Juana Molina – Cosoco [https://goo.gl/7JRzo6]
16. Public Service Broadcasting – Progress [https://goo.gl/VF88e5]
17. Superfood – I Can’t See [https://goo.gl/a2bQRm]
18. Jamila Woods – Holy [https://goo.gl/X3NW6c]
19. Busty and the Bass – Up Top [https://goo.gl/pYZ64r]

Siggi-Zimmer-Christozentrismus

Zum Siggi-Zimmer-Christozentrismus: Es gibt nichts neues unter der Sonne! Schon mal was von den „Red Letter Christians“ gehört? All das war schon Anfang des letzten Jahrhunderts da. Wenn Du eine Bonhoeffer-Biographie liest, kannst Du sehen wie eine ganze Generation junger amerikanischer Theologen mit der liberalen Theologie das Christentum mit der „Vernunft“ versöhnen wollte, nach dem zweiten Weltkrieg sollte dies auch in Deutschland passieren. Junge enthusiastische Theologen wollten das Volk mit der befreienden Botschaft der liberalen Theologie wieder ganz neu für das Christentum begeistern … und was ist das Ergebnis? Eine evangelische Kirche, die dadurch heute keinen Zugriff mehr auf ihre spirituellen Kraftquellen hat, die vom Heiligen Geist verlassen wurde und sich von der biblischen Wahrheit entfremdet hat. Eine evangelische Kirche, die nur noch progressive Politik von der Kanzel predigt. Keiner braucht das und so wird es auch dem linksevangelikalen Aufbruch Deiner Generation gehen. Einfach weil Gott das nicht segnen wird: Der Weg des Thorsten Hebel, der Weg der Kraftlosigkeit und der Depression und der Irrgarten der Skepsis und des völligen Verlusts des Glaubens ist Eure Zukunft!
Daher lade ich Dich ein umzukehren und dabei mitzuhelfen die evangelikalen Denominationen wieder aus der Hegemonie der Liberalen Theologie der Linksevangelikalen zurückzuerobern. Wie das geht, verrät Dir Al Mohler von den Südlichen Baptisten, die uns das in den 90ern vorexerziert haben -> https://www.bibelundbekenntnis.de/stellungnahmen/reformation-heute-was-wir-von-den-suedlichen-baptisten-lernen-koennen/

Was bedeutet der „Besondere Schutz“ von Ehe und Familie nach dem GG?

Die Schutzpflicht der Ehe ist weder eine Pflicht zur Bevorzugung von Ehepaaren noch zur Benachteiligung anderer Gesellschaftsformen. Sie nimmt den Gesetzgeber aber in die Pflicht, sensibel zu sein für die strukturellen Gefahren, denen Ehe und Familie ausgesetzt sind. Darüber hinaus verpflichtet sie ihn, ausreichende Maßnahmen zu ergreifen, um diese Gefahren abzuwehren.

„Was bedeutet der „Besondere Schutz“ von Ehe und Familie nach dem GG?“ weiterlesen

Was bleibt von Artikel 6?

Es geht nach der Entscheidung des Bundestags für das Adoptionsrecht von Schwulen und Lesben jetzt um die Frage, ob dieses Gesetz mit Artikel 6 des Grundgesetzes vereinbar ist. Für manche scheint es an der Stelle nur um die Frage zu gehen, ob man den Paragraph 6 ändern muss, dabei ist es keineswegs sicher, dass eine Änderung des Grundgesetzes tatsächlich mehrheitsfähig wäre, was nach meinem laienhaften Verständnis auch das Aus für das Adptionsrecht für Schwule und Lesben bedeuten würde.

„Was bleibt von Artikel 6?“ weiterlesen