Nicht mehr coolste Stadt der Welt? Armes Berlin!

 

club der visionäre photo
Photo by Juska Wendland

Berlin Is Over. What’s Next?

Berlin is over. A Rolling Stone feature on its greatest club, Berghain, put it in critical condition two weeks ago („The Secretive, Sex-Fueled World of Techno’s Coolest Club“), and its obituary appeared in the Times Styles section (where else?).
… Berlin – Die Touristen der Welt beginnen dich uncool zu finden … das war es doch wonach du dich immer gesehnt hast, isn’t it?

Popcons Februar-Charts 2014

popcons charts 02/2014

A playlist featuring The Preatures, The Notwist, Disclosure, and others

 

www.popcons.de der popkonservative blog deutschlands präsentiert seine februar-charts … viel spaß beim hören 🙂

– via popcons-dragontape-channel [24 songs] per handy schwierig -> http://www.dragontape.com/#!/6295102444011520
– via popcons-soundcloud-channel [20 songs] per handy gut -> https://soundcloud.com/popconservative/sets/popcons-charts-02-2014
– via popcons-youtube-channel [18 songs] per handy gut -> http://www.youtube.com/playlist?list=PLc89_7PzfoPCiMIuIYRMPU2Hv7C6P-ihq
– via popcons-spotify-channel [16 songs] per handy gut -> http://open.spotify.com/user/1122316233/playlist/50ClddOcxNf18VcOJ4ztSE

1. The Preatures – Is This How You Feel [ http://qr.net/oIPt ]
2. Notwist – Kong [ http://qr.net/oIPG ]
3. Disclosure feat. London Grammar – Help Me Lose My Mind [http://qr.net/oIPM ]
4. Joan As Police Woman – Holy [ http://qr.net/oIPV ]
5. Ben L´oncle Soul – Hallelujah (J´ai Tant Besoin De Toi) [ http://qr.net/oIP4 ]
6. Caroline Smith – Magazine [ http://qr.net/oIP8 ]
7. Little Scout – Flash In A Pan [ http://qr.net/oIQb ]
8. Helmut – Overcome. [ http://qr.net/oIQd ]
9. Sharon Jones And The Dap-Kings – Signed Sealed Delivered Im Yours [ http://qr.net/oIQl ]
10. Flight Facilities – Stand Still [ http://qr.net/oIQp ]
11. Thao And The Get Down Stay Down – If You Were Mine [ http://qr.net/oIQv ]
12. Parra For Cuva feat. Anna Naklab – Wicked Games [ http://qr.net/oIQA ]
13. Fickle Friends – Swim [ http://qr.net/oIQF ]
14. The Rifles – Minute Mile [ http://qr.net/oIQJ ]
15. Shine 2009 – No Thanks [ http://qr.net/oIQP ]
16. Duck Sauce – Party In Me [ http://qr.net/oIQS ]
17. The Hold Steady – Spinners [ http://qr.net/oIQU ]
18. Laura Veirs – July Flame Gamper & Dadoni Remix [ http://qr.net/oIQW ]
19. Die Heiterkeit – Kapitaen [ noch nicht erschienen ]
20. Bombay Bicycle Club – Luna [ http://qr.net/oIRt ]
21. Foster The People – Coming Of Age [ http://qr.net/oIRy ]
22. Ira May feat. R.a. The Rugged Man – Lonely [ http://qr.net/oIRG ]
23. Ja, Panik – Libertatia [ http://qr.net/oIRN ]
24. Sam Roberts Band – Were All In This Together [ http://qr.net/oIRO ]
25. Pharrell Williams – Happy [ http://qr.net/oIRT ]

Pädophile setzen sich für die grün-roten Bildungspläne ein

Auf einer Demonstration gegen das Bildungspaket in Baden-Württemberg, über das seit Wochen heftig gestritten wird, kam es zu gewalttätigen Angriffen gegen die Demonstranten. Die Aktivisten trugen u.a. ein Schild mit der Aufschrift  „Pädophilie ist“. Bei den Demonstranten, die das Ziel der Angriffe waren, dürfte es sich vorwiegend um Eltern von Kindern im schulfähigen Alter gehandelt haben, die schon aus organisatorischen Gründen teilweise ihre Kinder mitbrachten. Trotz Polizeischutz wurden sie laut eigener Aussage „beworfen, körperlich angegriffen, angesprungen und offen bedroht“. Die Aggression richtete sich also nicht gegen die Pädophilen sondern gegen die Demonstranten.

Die „Gegendemonstration“, die zur offenen Gewaltaktion ausartete, wurde von den Grünen organisiert – also Staat kämpfte gegen Bürger. Weder Gewalttäter noch Pädophile wurden zurück gepfiffen und bislang (3.2.2014 , 8.00 Uhr) findet man auf der Internetpräsenz der Grünen in Baden Württemberg keine Entschuldigung sondern nur den alten Aufruf zur Gegendemonstration. „Lasst uns kämpfen“ steht da, und genau das haben die Aktivisten offenbar  getan.

DIE LINKE vs. POP

Katiusha photo
Photo by Xabier Eskisabel

Die Linke macht jetzt auch auf Postillon

Vorsicht, das ist echt der brüller … die LINKE analysiert die dekadente Musik des Westens :- )))))

Antragsteller/innen: Horst Schmitt
Antrag an die 1. Tagung des 4. Parteitages
der Partei DIE LINKE
15. Februar 2014 in Hamburg

Antragsteller Horst Schmitt Antrag an die 1. Tagung des 4. Parteitages der Partei DIE LINKE 15. Februar 2014 in Hamburg (via debug): >>Musik unterteilt sich politisch in 3 Richtungen, der linken Musik, des Mainstream und der rechten Musik. Charakter linkspolitischer Musik ist der melodisch bis stark melodische Bereich. Der Mainstream oder neutrale Musik kennzeichnen eine Mischung aus beiden, und rechtspolitische Musik ist stark rhythmisch bis monoton rhythmisch.<<